PRO SIDE-CAR
Motorradgespannkurs    "FIT & FUN" Gespannintensivtraining
3 Tage Tipps und Tricks
von erfahrenen Instruktoren rund um das Gespann.
Sowohl für Einsteiger ( auch ohne eigenes Gespann ! ) als auch bereits geübte Fahrer.

Unser Gespannintensivtraining "FIT & FUN" findet mehrmals im Jahr statt,

folgende TERMINE stehen 2017 zur Auswahl:


                                                                                                                                  04. - 07. Mai 2017   -   55566 Bad Sobernheim Industriepark Pferdsfeld  

22. - 25. Juni 2017  -  55566 Bad Sobernheim Industriepark Pferdsfeld  
   
  14. - 17. September 2017  -  57413 Finnentrop - Fretter

...bremsen...
Veranstaltungsprofil:
"Ist dieser Kurs das Richtige für mich?"
Teilnehmen am Motorradgespannkurs können:
- Alle, ohne eigenes Gespann, die gerne einmal in die Motorradgespannwelt schnuppern möchten.
- Alle, die mit Ihrem eigenen Gespann einsteigen oder wiedereinsteigen wollen.
- Gespannfahrer, die bereits mehr oder weniger Fahrpraxis mit einem eigenen Motorradgespann haben.
2
GS

Inhalte: "WAS erwartet mich"?
Gespannspezifische theoretische Grundlagen, verbunden mit praktischen Übungseinheiten unter Instruktorenbegleitung in Kleingruppen entsprechend dem Fahrkönnen der Teilnehmer. Inhalte des Sicherheitstrainings  auf einem Übungsgelände. Fahren im Realverkehr, Kurventechnik, Blickführung, Bremsen, Fahrphysik realistische Selbsteinschätzung des eigenen Fahrkönnens und vor allem: Schöne Tage unter Gleichgesinnten mit vielen Tipps u. Tricks rund ums Gespann in angenehmer u. entspannter Atmosphäre.

GS
Unser Leihgespann
Video vom Kurs FIT & FUN  Grund + Aufbaustufe im Mai 2016

TERMINE   "FIT & FUN":


Es stehen 3 Termine zur Auswahl:


04. - 07. Mai 2017 /
55566 Bad Sobernheim

22. - 25. Juni 2017 /  55566 Bad Sobernheim

  14. - 17. September 2017 / 57413 Finnentrop - Fretter

da will ich hin
Wenn es die Witterung erlaubt, werden
unsere Kurse zeitweise von einem
professionellen Fotografen begleitet.
.
   Rainer Schmid
WO finden die Lehrgänge statt?
im Gewerbepark Pferdsfeld 55566 Bad Sobernheim  und  in 57413 Finnentrop-Fretter

WIE laufen die Kurse ab?
Der Gespannkurs beginnt Donnerstag abends und endet am darauf folgenden Sonntag gegen 14 Uhr. So können Sie in aller Ruhe an- und abreisen. Am Donnerstagabend treffen wir uns gegen 19 Uhr im Hotel.
Nachdem sie Ihre Zimmer belegt haben und nach einer allg. Begrüßung durch unseren Lehrgangsleiter erläutern wir Ihnen den Ablauf der kommenden Tage.
In einer gemeinsamen Vorstellungsrunde während es Abendessens lernen wir Sie und Sie uns kennen. Insbesondere Ihre Wünsche und Anregungen zu den Lehrgangsinhalten der kommenden Tage sind hierbei für uns sehr wichtig.
Am Freitag und Samstag früh fahren wir gemeinsam auf eine große Übungsanlage. Hier erarbeiten wir gemeinsam in Kleingruppen Ihre Wunschthemen sowie die Lehrgangsinhalte < Lenken, Bremsen, Blickführung, Fahrpysik > Allen theoretischen Erläuterungen folgen immer sofort die entsprechenden praktischen Fahrübungen unter Intruktorenbegleitung.
Am Samstag und Sonntag bewegen wir uns dann zwischen den Übungseinheiten bereits im realen Straßenverkehr.
Um dem unterschiedlichen Fahrkönnen der Teilnehmer/-innen gerecht zu werden, schulen wir in kleinen Gruppen.
Wer noch kein eigenes Gespann hat, bekommt von uns (gegen Gebühr) ein Leihgespann zur Verfügung gestellt.
Hierbei teilen sich jeweils zwei Fahrer/-innen ein Leihgespann.

Sonstiges: WAS ist mitzubringen, was muss der Teilnehmer können?
Einen gültigen Motorrad-Führerschein undd ein unseren allg. Teilnahmebedingungen entsprechendes Gespann, entsprechende Motorradkleidung / Ausrüstung und vor allem: viel Spass am Gespannfahren und jede Menge gute Laune.
Alle Teilnehmer, auch diejenigen auf unserem Leihgespann, müssen die Bedienungselemente eines Motorrades sicher beherrschen. Dazu gehören die Kupplung, die Schaltung , das Gas sowie die Bremsen.

 Melden Sie sich über unseren "online-Shop" an.
Das ist einfach und geht fix.
Bei Fragen rufen Sie uns einfach kurz an.


Teilnehmerzahl:
mind. 10 Fahrer(innen), max. 16 Fahrer(innen)